Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Jugendmusikschule Dreisamtal e.V.
Jugendmusikschule - Dreisamtal e.V.

Aktuelles und Workshopwoche JMS

Neue Verordnung für Musikschulen ab dem 5.6.2020
Unter diesem Link findet sich die aktualisierte Verordnung zur freundlichen Kenntnisnahme.

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseit en+gemischte+Themen/Notverkuendung+Musikschulen+un d+Jugendkunstschulen
Auszug aus den Hygienemaßnahmen der JMS
Ergänzung Hygienemaßnahmen für Bläser
Elternbrief 28.5.2020 zum Präsenzunterricht
Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,

zu dem schon erlaubten Präsenzunterricht als Einzelunterricht mit Streich-, Zupf-, Tasten- und Schlaginstrumenten wurden in der „Coronaverordnung für Musik- und Jugendkunstschulen“ vom 21.05.20 noch folgende weitere Unterrichtsformen und Instrumentenbereiche zugelassen:

1. Unterricht zur Berufs- und Studienvorbereitung,

2. Unterricht in Gruppen von maximal zehn Personen, soweit es sich nicht um Unterricht an Blasinstrumenten, in Gesang oder Tanz handelt,

3. ab dem 02.06.2020 Tanzunterricht in Gruppen von maximal zehn Personen,

4. Unterricht an Blasinstrumenten als Einzelunterricht oder in Gruppen von maximal fünf Personen, oder

5. Einzelunterricht in Gesang


Die Einschränkung, dass die Musikschulen nicht in den Räumen der öffentlichen Schulen unterrichten dürfen, bleibt leider weiterhin bestehen. Wir arbeiten mit unseren 6 Mitgliedsgemeinden intensiv daran, den Unterricht in anderen öffentlichen Räumen der Gemeinden anzubieten. Ziel ist es den gesamten Unterrichtsbetrieb in die neuen Räume als Präsenzunterricht zu verlegen. Wir hoffen, dass es keine Engpässe gibt, bzw. wir Ihnen auch in diesen Fällen eine sinnvolle Lösung anbieten können.


Mit dem Einstieg in den Präsenzunterricht werden wir ab Montag, den 15.06.20 beginnen. Sobald die Räumlichkeiten feststehen, wird die Lehrkraft zunächst Ihr Kind/Sie zu den bisherigen Zeiten für den Präsenzunterricht in den neuen Räumen einteilen.


Eine fünfminütige Übergangsphase beim Wechsel der Schüler ist Vorschrift, d.h. der Stundenplan wird sich verschieben. Diese Änderung der Zeiten besprechen Sie in den ersten Unterrichtsstunden mit der Lehrkraft, damit die geforderten Pausen zeitlich in den neuen Stundenplan einfließen können.
Die Hygienebestimmungen entnehmen Sie bitte dem Auszug aus dem derzeit aktuellen Hygieneplan der JMS Dreisamtal, hier im PDF-Anhang.

Für den Fall, dass Sie von Ihrem Fachlehrer keine Einteilung zum Präsenzunterricht erhalten, gilt der Unterricht in der digitalen Form weiter.

Unser großes Beethovenkonzert am Sonntag, 05.07.20, die Instrumentenberatung am Samstag, 11.07.20, das Vorspiel in St. Peter am 12.07.20 und unsere Projektwoche „Musikschule einmal anders“ sind wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das Beethovenkonzert könnte im Frühjahr 2021, die Projektwoche im Juli 2021 stattfinden, wenn es die Situation dann zulässt.

Für Ihr geduldiges Abwarten bezüglich der Handhabung der Unterrichtsgebühren danke ich Ihnen. Da wir mit ganzer Kraft und Zeit den Einstieg in den Präsenzunterricht vorbereiten, kann ich Ihnen heute keine Gesamtlösung anbieten. Unser Vorgehen ist wie folgt:

ab Juni: Unterricht in Präsenzform mit allen Schülern, d.h. die Unterrichtsgebühr ab Juni ist für den Unterricht ab Juni.
für Mai: Die Gebühr des ausgefallenen Unterrichts in Digitalform wird für die beantragten Fälle rückerstattet bzw. mit laufenden Gebühren verrechnet.
für März/April: Eine endgültige Lösung des Vorstands liegt noch nicht vor. Ihre Unterrichtsgebühren werden der Situation entsprechend berücksichtigt.

Die kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Städtetag, Deutscher Landkreistag, Dt. Städte- und Gemeindebund) und der Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg setzen sich mit Nachdruck bei der Landesregierung ein, damit wir in den öffentlichen Schulen wieder unterrichten können.

Wir alle geben uns Mühe, die Einschränkungen und Mehrbelastungen dieser Zeit zu einem positiven Ergebnis zu führen. Ich hoffe, durch das Musizieren und die Solidarität untereinander lässt sich der Alltag besser bewältigen.

Freundliche Grüße

Max Joos
Leiter JMS
Dowload:PDF:
aktuelles_44_1.pdf (576 KB)
Aktualisierung 14.5.2020 - Elternbrief zum Präsenzunterricht
Liebe Eltern,

im letzten Elternbrief vom 08.05.20 haben wir Ihnen die eingeschränkte Lockerung der Pandemie-Auflagen mitgeteilt. Sie erreichte uns über die "Verordnung des Sozialministeriums und des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Betriebs in den Musikschulen und Jugendkunstschulen", die Sie im Anhang des letzten Rundschreibens erhalten haben. Für uns als JMS war der eingeschränkte Einstieg in den Präsenzunterricht vorgesehen und auch schon mit den Gemeinden und Schulen abgesprochen und vorbereitet.

Nach einer erneuten Prüfung des Gemeindetages bezüglich der Raumnutzung in öffentlichen Schulen hat uns der Gemeindetag den Präsenzunterricht in den öffentlichen Schulräumen bis 15.06.20 untersagt. Sie sind diesbezüglich von unseren Instrumentallehrern unterrichtet worden.

Für die gute Kommunikation zwischen Ihnen und den Instrumentallehrern bedanke ich mich und weiß auch zu schätzen, dass jeder das Möglichste tut, um die momentane Situation erträglicher zu gestalten.

Die Regel, dass erst nach Absprache des Fachlehrers mit Ihnen der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden kann, bleibt bestehen. Ich hoffe, dass Sie zum 15.06.20 von uns bzw. unseren Fachlehrern positive Informationen erhalten werden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern, dass das Musizieren und der regelmäßige digitale Unterricht Ihr Leben positiv beeinflusst!

Freundliche Grüße
Max Joos
Leiter JMS Dreisamtal
Unterrichtsausfall ab Dienstag 17.3.2020 - 19.4.2020 Corona-Verordnung Baden-Württemberg
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Notverordnung seitens des Staatsministeriums Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) beinhaltet auch, alle Musikschulen sofort zu schliessen. Diese Verordnung tritt ab Dienstag 17.3.2020 in Kraft.

So fällt auch der komplette Unterricht der JMS ab Dienstag 17.3.2020 bis 19.4.2020 aus. Im Rahmen der Dynamik der Entwicklungen informieren wir hier unter "Aktuelles", wie und wann es weitergeht.

Veranlassen Sie bitte KEINE Rücklastschriften! Wir werden bezüglich der Rückerstattung bzw. Verrechnung mit Ihnen ab 20.April 2020 in Verbindung treten und eine Lösung finden.

Wir wünschen Ihnen, euch und uns allen viel Gesundheit,
und dass die Musik und das Musizieren auch in der Krisenzeit Stärkung und Freude bringt!

Eure JMS Dreisamtal e.V.

Aktualisiert: Montag 17.3.2020