Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Unterrichtsfach: Flügelhorn

Empfohlenes Alter: ab 6 - 8 Jahren

Das Flügelhorn ist das Sopran-Instrument aus der Blechblasinstrumentenfamilie der
Bügelhörner. Im Bauform und Stimmung ist es der Trompete vergleichbar, allerdings hat es abweichend von dieser ein überwiegend konisches Rohr, eine weite Mensur und ein Mundstück mit einem tiefen trichterförmigen Kessel. Der Klang des Flügelhorns ist deshalb samtig weich.
Die Töne werden wie bei allen Blechblasinstrumenten durch das Vibrieren der Lippen mit einem Luftstrom des Bläsers erzeugt.
Das Flügelhorn hat seinen Ursprung im Signalhorn. Durch die Einführung der Ventile um
1830 wird heute das Flügelhorn hauptsächlich in der traditionellen Blasmusik aber auch wegen des runden weichen Klanges im Jazz- und Popbereich eingesetzt.

Das Instrument kann schon ab 6 Jahren erlernt werden. Wegen der Größe und des Gewichts ist es für jüngere Schüler oft besser mit einem Kornett anzufangen. Da die Entwicklung individuell sehr unterschiedlich verläuft, empfehlen wir, über das Büro ein Beratungsgespräch mit dem Fachlehrer zu vereinbaren.

zur Übersicht der Unterrichtsfächer